HOLZHAUSER mUSIKTAGE

Klassik in Scheunen, Schlössern, drinnen und draußen.
Musik für Jedermann. 

Was bewegt Weltklassekünstler,
von den Konzertpodien der Metropolen
aufs Land zu fahren?

Entscheidend sind die außergewöhnlichen Bedingungen,
unter denen hier musiziert wird.
In den Spielstätten um den Starnberger See herrsche
eine “warme, herzliche Atmosphäre”
Besonders die langjährige regionale Verwurzelung der HHM schafft ein einmaliges, herzliches Ambiente. Die HHM sind mir eine Herzensangelegenheit.“
Susanne Kelling
Mezzosopran
Professorin für Gesang

Der in Ammerland ansässige Wilhelm Kempff gab 1980 in Holzhausen sein letztes Konzert und Loriot, ein enger Vertrauter des Festivals, zeichnete das Titelbild der Jubiläums CD der Holzhauser Musiktage. Auch in diesem Jahr erwartet Sie ein spannendes Programm und wir laden Sie herzlich ein, große Musik in besonderem Ambiente zu genießen.

Wir freuen uns auf Sie!

Festival

Erstklassige Musik am bezaubernden Starnberger See

Seit über 40 Jahren findet im Juli rund um den malerischen Ort Holzhausen ein Klassik-Festival der besonderen Art statt. Der Charme des Festivals ist das Außergewöhnliche, denn selten begegnen Künstler und Zuhörer sich in solch inspirierender Nähe an derart ungewöhnlichen Plätzen. Erleben Sie renommierte Musiker sowie junge Ensembles, welche dabei sind, die großen Konzertsäle der Welt zu erobern, in einer Umgebung, wo Sie sonst eher kein Konzert vermuten würden. Zu unseren Spielstätten gehören die Reithalle des Gut Ried in Ammerland, Loth Hof Tenne in Münsing, Schloss Seeburg in Allmanshausen und die Seeresidenz Alte Post in Seeshaupt.

Das Ostufer des Starnberger Sees war und ist noch stets für viele bekannte Künstlerinnen und Künstler aller Disziplinen Heimat und Inspirationsquelle zugleich. 1978 riefen der bekannte ungarische Geiger Dénes Zsigmondy und seine Frau, die Pianistin Anneliese Nissen, gemeinsam mit dem Pianisten Wilhelm Kempff die Holzhauser Musiktage ins Leben.

Seitdem hatte dieses Festival jährlich viele große Interpretinnen und Interpreten der klassischen Musik zu Gast, unter ihnen Alfred Brendel, Isabelle Faust, Juliane Banse, das Cherubini Quartett, Nicolai Lugansky, Loriot, Ingolf Turban und Julian von Karolyi.

Festival 2022

Unsere Konzerte

Junge Talente

Zauberhafte musikalische Überraschungen

Samstag 16 Juli 2022 – 19 Uhr
Loth Hof Tenne | Münsing

Cyprien Katsaris

Piano

Freitag 22 Juli 2022 – 19 Uhr
Loth Hof Tenne | Münsing

Isabelle-faust

Isabelle Faust

Violine

Sonntag 24 Juli 2022 – 19 Uhr
Loth Hof Tenne | Münsing

Festival_by_Astrid_Ackermann_1050px-1024x712

100. Geburtstag von Dénes Zsigmondy

Erinnerung an einen Großen

Mittwoch 20. Juli – 19 Uhr
Loth Hof Tenne | Münsing

Loth Hof Tenne

Die Tenne befindet sich gegenüber des Loth Hof Ladens in der Lothgasse.

kONTAKT

Sie haben Fragen zu Tickets oder unseren Konzerten?

Musiker

Was unsere Musiker sagen

“Die Holzhauser Musiktage sind für mich musikalisches Zuhause seit dem Alter von 11 Jahren. Meine musikalische Persönlichkeit wurde in jugendlichem Alter über viele Sommer hinweg entscheidend von Dénes Zsigmondy geprägt. Der Unterricht im Teehaus Ammerland, die Schülerkonzerte in der Scheune Münsing, die Konzerte mit Tanzeinlage auf Schloss Elmau, das nächtliche Schwimmen im Starnberger See, und natürlich legendäre Abende mit András Schiff oder Loriot, alles bleibt mir unvergessen und ist Teil meiner Musik.”
Isabelle Faust
“Eine wundervolle, prägende Zeit, die meinen Horizont verändert hat und auch für die Zukunft ihre Wirkung entfalten wird.”
Ágnes Pusker

NewsLetter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Förderer

Wir danken unseren Förderern:

Ohne das Engagement von Privatpersonen, Sponsoren und Förderern wären die Holzhauser Musiktage nicht das, was sie sind. Wir möchten uns bei allen ganz herzlich für ihre finanzielle wie tatkräftige Unterstützung bedanken!
Sollten auch Sie Interesse haben, uns zu unterstützen, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Wir freuen uns über kleinere Beträge genauso wie über größere Summen oder gezielte Kostenübernahmen. Gerne besprechen wir mit Ihnen auch individuelle Sponsoring-Möglichkeiten für Ihr Unternehmen oder für Sie als privaten Förderer. Des weiteren sind wir immer dankbar für Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer während des Festivals!

Spendenkonto:

Holzhauser Musiktage
IBAN: DE 24 7005 4306 0055 3049 92
BIC: BYLADEM1WOR
Sparkasse Wolfratshausen

Scroll to Top

CYPRIEN KATSARIS

J.Haydn  Sonata Nr. 48 Allegro/Adagio/        Finale

F.Schubert

Klavierstück Nr. 2 D946 Serenade (Transcription:Liszt)

F.Liszt  Czardas obstine arr. von Katsaris

  1. ChopinValse op.64,2/ Fantaisie-Impromptu op.66/ Polonaise “Heroique” op 53

C.Katsaris

Spontane Improvisation von 4 Noten angesagt vom Publikum

Camille Saint-Saens : Karneval der Tiere

Isabelle Faust

Bach: Sonate für Violine solo Nr.2 a-Moll BWV 1003

Kurta’g : Aus Signs,Games and Messages

Hommage a GSB

…für den, der heimlich lauschet…

Kromatikus feleselös

…feerie d’automne…

In Nomine – all’ongherese

Doloroso

The Carenza Jig

Bach: Sonate für Violine solo Nr.3 C-Dur BWV 1005