HOLZHAUSER mUSIKTAGE

Klassik am Starnberger See

Auch in diesem Jahr erwartet Sie ein spannendes Programm und wir laden Sie herzlich ein, große Musik in besonderem Ambiente zu genießen. Wir freuen uns auf Sie!
Festival

BEI UNS STIMMT MEHR ALS DIE MUSIK - SEIT ÜBER 40 JAHREN

Ambiente + Charme + große Musik = Holzhauser Musiktage

Seit über 40 Jahren sind die Holzhauser Musiktage das Klassik-Festival der besonderen Art am Starnberger See: rund um den malerischen Ort Holzhausen laden wir Sie alljährlich ein, unser vielfältiges Konzert-Programm in sommerlicher Atmosphäre und inspirierendem Ambiente zu genießen.

Erleben Sie renommierte Künstlerinnen und Künstler sowie aufstrebende Nachwuchs- Talente in charmanter Umgebung und an ungewöhnlichen Plätzen.

Wir freuen uns auf Sie!

Programm 2024

Loth Hof Tenne Münsing

Datenkacheln_13.7

Meisterkonzert

Zlata Chochieva,
Klavier

Datenkacheln_14.7

Kinder - Mitmachkonzert

Komm, wir tanzen um die Welt!

2 Schwestern auf
musikalischer Reise mit
Geige & Cello 

Datenkacheln_16.7

Tenne - klänge - Träumerei

Ein Sommerabend mit
Musik der Romantik

Für Klavier I Cello I
Schlagzeug I Gesang

Mit Mitgliedern der Bayerischen Staatsoper:
J.Spahn, E.Rognerud, L.Bonthrone
H.Bonami & L.Lorenz

Datenkacheln_18.7

Ach du Mein Alles!

Die Geschichte der
großen Liebe von
Robert & Clara Schumann 

Konzert & Lesung mit
Anatol Regnier &
Mitgliedern des
BR Symphonieorchesters

Datenkacheln_19.7

Junge Talente

Abschlusskonzert
der Meisterkurse
Violine & Gesang

Holzhauer Musiktage 2023

Das waren die
Holzhauser Musiktage 2023

Loth Hof Tenne

Lothgasse 5

Kontakt

Sie haben Fragen zu den Holzhauser Musiktagen?

Historie

Wie alles Begann

Das Ostufer des Starnberger Sees ist seit jeher für Künstlerinnen und Künstler aller Disziplinen Heimat und Inspirationsquelle zugleich. 1978 riefen der ungarische Geiger Dénes Zsigmondy und seine Frau, die Pianistin Anneliese Nissen, gemeinsam mit dem Pianisten Wilhelm Kempff die Holzhauser Musiktage ins Leben.

Seitdem hatte das Festival alljährlich viele große Interpretinnen und Interpreten der klassischen Musik zu Gast, unter ihnen Alfred Brendel, Isabelle Faust, Juliane Banse, das Cherubini Quartett, Nicolai Lugansky, Loriot, Ingolf Turban und Julian von Karolyi.

Der in Ammerland ansässige Wilhelm Kempff gab 1980 in Holzhausen sein letztes Konzert und Loriot, ein enger Vertrauter des Festivals, zeichnete das Titelbild für das Jubiläum der Holzhauser Musiktage.

Musiker

Stimmen

“Die Holzhauser Musiktage sind für mich musikalisches Zuhause seit dem Alter von 11 Jahren. Meine musikalische Persönlichkeit wurde in jugendlichem Alter über viele Sommer hinweg entscheidend von Dénes Zsigmondy geprägt. Der Unterricht im Teehaus Ammerland, die Schülerkonzerte Die Konzerte in der Scheune Münsing, die Konzerte mit Tanzeinlage auf Schloss Elmau, das nächtliche Schwimmen im Starnberger See, und, die natürlich legendäre Abende wie die mit András Schiff oder Loriot – , alle dass bleibt mir unvergessen und ist Teil meiner Musik.”
Isabelle Faust
“Eine wundervolle, prägende Zeit, die meinen Horizont verändert hat und auch für die Zukunft ihre Wirkung entfalten wird.”
Ágnes Pusker
… Die ungezwungende Atmosphäre, mit der Musik hier erfahrbar wird. Es ist diese Leichtigkeit, welche die Holzhauser Musiktage auch in diesem Jahr zu einem außerwöhnlichen Festival werden lässt.
Süddeutsche Zeitung

NewsLetter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Förderer

Wir danken unseren Förderern:

Wir bedanken uns bei unseren Partnern, Förderern und Sponsoren für ihre finanzielle und tatkräftige Unterstützung!

Wenn auch Sie Interesse haben, unsere Zukunft zu sichern, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme! Selbstverständlich bieten wir individuell zugeschnittene  Partnerschaften und Sponsoringmöglichkeiten für Unternehmen oder Privatpersonen. Des weiteren sind wir immer dankbar für Unterstützung durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer während des Festivals.

Spendenkonto:

Holzhauser Musiktage
IBAN: DE 24 7005 4306 0055 3049 92
BIC: BYLADEM1WOR
Sparkasse Wolfratshausen

Nach oben scrollen